1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Rollenspiel im Abgeordnetenhaus (19.09.2005)

nach unten

Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse des Hannah-Arendt-Gymnasiums (Berlin-Neukölln) besuchten das Abgeordnetenhaus von Berlin (Montag, 19.09.05). Nach einer Führung durch das Parlamentsgebäude erwartete die Schüler eine interessante Diskussion:

Eine Ausschuss-Sitzung wurde nachgespielt . Während der simulierten Sitzung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr ist der für Jugendliche sehr begehrte Führerschein zur Sprache gekommen, und zwar die Freigabe des Führerscheins mit 17. Das Für und Wider wurde durch eine Anhörung von Sachverständigen (ein Vertreter des Fahrlehrerverbandes und ein Vertreter der Polizei) kompetent erörtert. Die Schüler schlüpften in der Sitzung in die Rollen der Abgeordneten, den Vorsitz des Ausschusses übernahm der Abgeordnete Jan Spindler.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz