1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Schreiben an den Vorsitzenden der Moskauer Stadtduma und an den Oberbürgermeister von Moskau (25.10.2002)

nach unten

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, erklärt in einem Schreiben an den Vorsitzenden der Moskauer Stadtduma, Wladimir W. Platonow, und an den Oberbürgermeister von Moskau, Jurij M. Luschkow:

"Mit großer Bestürzung habe ich die Nachricht von der Geiselnahme in einem Moskauer Theater zur Kenntnis genommen. Im Namen des Abgeordnetenhauses von Berlin und auch persönlich möchte ich Sie und die Bewohner unserer Partnerstadt des tiefsten Mitgefühls und der Solidarität versichern. Die menschenverachtende und feige Tat der Rebellen an Hunderten von unbeteiligten Menschen zeigt einmal mehr, dass blanke Gewalt zur Durchsetzung politischer Ziele heutzutage überall auf der Welt möglich ist und auch durch größtmögliche Aufmerksamkeit kaum verhindert werden kann.

Nach meinem Eindruck geht es jetzt in erster Linie darum, die Täter durch Verhandlungen zum Aufgeben zu bewegen, um eventuelle Opfer unter den Geiseln, von denen auch einige aus Deutschland stammen sollen, zu vermeiden. Ich wünsche Ihnen und den weiteren Verantwortlichen Ihres Landes hierbei viel Erfolg."

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz