1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Sieben neue Stadtälteste (09.12.2014)

nach unten

Präsident Ralf Wieland und der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit ernennen Eberhard Diepgen zum Stadtältesten / Foto: Landesarchiv, Thomas Platow

Am Montag, dem 8. Dezember 2014, ernannte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit gemeinsam mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland sieben neue Stadtälteste. Die Würde einer Stadtältesten oder eines Stadtältesten tragen künftig:

Konrad Birkholz (geboren am 3. Februar 1948 in Berlin) von 1995 bis 2011 Bezirksbürgermeister des Bezirks Spandau von Berlin.

Marianne Birthler (geboren am 22. Januar 1948 in Berlin) war von 2000 bis März 2011 Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik.

Eberhard Diepgen (geboren am 13. November 1941 in Berlin) war von 1984 bis 1989 und von 1991 bis 2001 Regierender Bürgermeister.

Ingeborg Junge-Reyer (geboren am 1. November 1946 in Breckerfeld) war von 2004 bis 2011 Senatorin für Stadtentwicklung und Bürgermeisterin von Berlin.

Walter Momper (geboren am 21. Februar 1945 in Sulingen) war von 1989 bis 1991 Regierender Bürgermeister von Berlin und von 2001 bis 2011 Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Karin Schubert (geboren am 16. August 1944 in Erfurt) war von 1994 bis 2001 Justizministerin in Sachsen-Anhalt und von 2001 bis 2006 Senatorin für Justiz und Bürgermeisterin von Berlin.

Dr. Peter-Rudolf Zotl (geboren am 10. Oktober 1944 in Köthen) war von 1991 bis 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Bisher verzeichnete die Liste der Berliner Stadtältesten 250 Personen. Einwohnerinnen und Einwohner Berlins, die mehr als 20 Jahre lang der Stadt Berlin in Wahl- oder Ehrenämtern gedient haben und die älter als 65 Jahre sind, können Stadtälteste werden. Der Senat verleiht diese Würde im Einvernehmen mit dem Abgeordnetenhaus. Vorschlagsberechtigt sind Abgeordnetenhaus, Mitglieder des Senats, Bezirksämter und Bezirksverordnetenversammlungen.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz