1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Stellvertretende Außenministerin von Russland im Abgeordnetenhaus (01.07.2004)

nach unten

Eine ranghohe Delegation aus der Russischen Föderation unter Leitung der 1. Stellv. Außenministerin Eleonora Mitrofanowa wurde im Abgeordnetenhaus von Berlin von Parlamentsvizepräsidentin Martina Michels empfangen.

Zur Delegation gehörten u.a. der Berater von Staatspräsident Wladimir Putin, Anatolij Pristawkin, und die erste Kosmonautin der Welt, Walentina Tereschkowa, die bis vor kurzem Leiterin des Russischen Zentrums für kulturelle und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit mit dem Ausland im Außenministerium der Russischen Föderation war.

Die Gäste hielten sich anlässlich der Feierlichkeiten zum 20jährigen Bestehen des Russischen Hauses der Wissenschaft und Kultur in Berlin auf. Das Jubiläum wurde mit kulturellen Veranstaltungen und mit Ausstellungen begangen.

Das Russische Haus in der Friedrichstraße 176 -179 in Berlin-Mitte ist eines der größten Kulturzentren des Außenministeriums der Russischen Föderation. Es bietet der Berliner Öffentlichkeit ein umfangreiches Programm mit kulturellen, wissenschaftlichen und politischen Veranstaltungen und Informationsmöglichkeiten. Davon machen jährlich rund 300.000 Besucherinnen und Besucher Gebrauch.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz