1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Technischer Jugendfreizeit- und Bildungsverein e.V. erhält Auszeichnung (27.12.2007 bis 31.12.2007)

nach unten

Das bundesweite Kompetenz -und Referenzzentrum "barrierefrei kommunizieren" des Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsvereins e.V. (tjfbv) wird am Sonntag, dem 30. Dezember 2007, um 11 Uhr in den Räumen in der Wilhelmstraße 52 als "Ausgewählter Ort" der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet.

Unter den rund 1500 Bewerbungen, die die gemeinsame Standortinitiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft auszuwerten hatte, wählte die Jury das Kompetenzzentrum als einen "Ort", der das Potenzial hat, "den Mut der Menschen zu wecken, die Chancen zu erkennen und die eigene Zukunft sowie die unseres Landes aktiv zu gestalten" aus.

Die chancengleiche und selbst bestimmte Handhabung von Computer- und Internetanwendungen für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ist Ziel dieses Projekts. Dazu gehört eine umfängliche und intensive Betreuung und Beratung der Betroffenen, aber auch z.B. von Führungskräften in Unternehmen sowie die Bereitstellung detaillierter und gut aufbereiteter Informationen. Außerdem wurden unterstützende Technologien getestet.

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, wird Ehrengast der Veranstaltung sein und ein Grußwort sprechen.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz