1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

US-Offiziere im Abgeordnetenhaus (03.06.2003)

nach unten

Im Zeichen der deutsch-amerikanischen Freundschaft wurde eine gute Tradition fortgesetzt, und die Gäste waren in Berlin herzlich willkommen! Am Dienstag (3.6) wurden im Abgeordnetenhaus 30 Stabsoffiziere des US-Hauptquartiers für Europa und Afrika (Stuttgart) begrüßt. Sie besuchten das Berliner Parlament im Rahmen eines Informationsprogramms, das bereits seit mehr als 15 Jahren besteht.

Die Idee stammte von Hubert Erb, dem Medienberater des US-Oberbefehlshabers für Europa: Möglichst viele amerikanische Offiziere, die für Führungspositionen in aller Welt vorgesehen waren, sollten die Situation in Berlin aus eigener Anschauung kennen. Der westliche Teil der Stadt wurde damals durch Sowjetunion und DDR bedroht und konnte seine Existenz und Freiheit nur durch den Schutz der USA, Großbritanniens und Frankreichs wahren.

Erster Ansprechpartner war für Hubert Erb damals - bei der Vorbereitung des Programms - die Pressestelle des Abgeordnetenhauses. Seither war der Besuch im Berliner Parlament für die US-Offiziere ein fester Bestandteil und stets ein
Höhepunkt der gesamten Reise. Gesprächspartner waren diesmal die Abgeordneten Dr.Fritz Felgentreu (SPD), Karl-Georg Wellmann (CDU) und Bärbel Holzheuer-Rothensteiner (PDS).

Dreimal pro Jahr kommt Hubert Erb, der früher viele Jahre lang als Journalist und Bürochef einer Nachrichtenagentur in der geteilten Stdt gearbeitet hatte, mit Offizieren nach Berlin. Er hat das Besuchsprogramm nach der Wiedervereinigung Deutschlands fortgesetzt, denn die Stadt ist auch heute - als politisches Entscheidungszentrum und Regierungssitz - für die amerikanischen
Gäste attraktiv . Das Besuchsprogramm hat hohen politischen Stellenwert und ist jetzt einer der wichtigsten Beiträge zur deutsch-amerikanischen Freundschaft, die nach dem 2.Weltkrieg hier in Berlin gewachsen ist.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz