1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Viel Beifall für die Berliner Symphoniker (09.12.2004)

nach unten

Vor der letzten Plenarsitzung in diesem Jahr hatte der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, die Parlamentarierinnen und Parlamentarier am Donnerstag (9.12.) zu einem halbstündigen vorweihnachtlichen Konzert mit den Berliner Symphonikern eingeladen. Das Orchester gastierte gemeinsam mit dem Karl-Forster-Chor Berlin unter der Leitung von Lior Shambadal im Foyer des Abgeordnetenhauses. Für die Kantaten I-III aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erhielten Orchester und Chor stürmischen Beifall.

Die Berliner Symphoniker - seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil der Orchesterlandschaft in Berlin und international hoch angesehen - hatten auch in den vergangenen Jahren mehrfach zur letzten Plenarsitzung vor Weihnachten im Parlament gespielt: damals, um für die Beibehaltung der staatlichen Subventionen zu werben. Angesichts der schwierigen Haushaltssituation Berlins erhält das Orchester nun keine staatlichen Subventionen mehr. Es ist jetzt privatwirtschaftlich organisiert.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz