1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Wahlberichterstattung am 18. September 2011 aus dem Abgeordnetenhaus von Berlin (08.07.2011)

nach unten

Am 18. September 2011 werden in Berlin das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen neu gewählt. Dazu wird eine breite Wahlberichterstattung von Fernseh- und Hörfunksendern und Redaktionen am Wahlabend aus dem Abgeordnetenhaus erfolgen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse haben, am 18. September 2011 aus dem Berliner Angeordnetenhaus zu berichten.

Der Nutzungsvertrag und ein technischer Fragebogen für interessierte Sender können vom Pressereferat angefordert werden.

Für die Berichterstatter von Presse, Hörfunk und Fernsehen sowie für die Mitarbeiter der Technik der Sender wird am Wahlabend der Zutritt zum Gebäude des Abgeordnetenhauses nur nach vorheriger Akkreditierung beim Pressereferat des Abgeordnetenhauses möglich sein.

Wir bitten daher um Mitteilung der Akkreditierungswünsche unter Angabe des Namens, der Redaktion und der Presseausweis-Nummer bzw. der Personalausweis-Nummer bis spätestens Freitag, dem 22. Juli 2011 an das Pressereferat des Abgeordnetenhauses (Fax-Nr. 030 – 23 25 1056 oder 1058; E-Mail-Adresse: Wahl2011@parlament-berlin.de).

Auf der rechten Seite finden Sie allgemeine "Informationen zur Berichterstattung am 18. September 2011", die wichtige Hinweise zur Organisation der Wahlberichterstattung enthalten sowie die Akkreditierungsliste.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir bitten Sie, uns mitzuteilen, ob Sie an einer Wahlberichterstattung aus dem Abgeordnetenhaus von Berlin interessiert sind.

- - -

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz