1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Zum Tod der ehemaligen Präsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin, Dr. Hanna-Renate Laurien, erklärte der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper: (17.03.2010 bis 23.03.2010)

nach unten

" Die Nachricht vom Tod von Dr. Hanna-Renate Laurien hat bei mir tiefe Betroffenheit und große Trauer ausgelöst. In ihrer jahrzehntelangen politischen Arbeit hat sie sich mit großem Einsatz, Mut, Kompetenz und Beharrlichkeit in den unterschiedlichen Ämtern für unseren demokratischen Staat eingesetzt und weit über alle parteipolitischen Grenzen hinweg hohes Ansehen erworben. Hanna-Renate Laurien war eine engagierte Christin und streitbare Demokratin, bei der das Wohl ihrer Mitmenschen immer im Vordergrund stand. In Berlin hat sie als Senatorin, Bürgermeisterin, vor allem aber als Präsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin im wahrsten Sinne des Wortes Spuren hinterlassen. Als Präsidentin des ersten Gesamtberliner Parlaments nach der Wiedervereinigung der Stadt hat sie von 1991 bis 1995 nicht nur den Umzug des Abgeordnetenhauses vom Rathaus Schöneberg in den ehemaligen Preußischen Landtag mit großer Energie vorangetrieben, sondern auch in vielfältiger Weise Denkanstöße zu wichtigen Themen und Problemen in unserer Stadt gegeben. Das Abgeordnetenhaus von Berlin trauert um seine ehemalige Präsidentin Dr. Hanna-Renate Laurien und verneigt sich mit tiefer Dankbarkeit und Hochachtung vor einer großen Persönlichkeit."

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz