1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Rede des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland anlässlich der Teilnahme an der Plenarsitzung des Sejmiks der Woiwodschaft Niederschlesien

25.09.2014 11:00, Woiwodschaft Niederschlesien

nach unten
- Es gilt das gesprochene Wort -

In den letzten Jahren sind die Woiwodschaft Niederschlesien und ihre Hauptstadt Wroclaw und das Land Berlin mit dem Abgeordnetenhaus durch einen stetigen Austausch miteinander verbunden. Den großen Rahmen bildet die Oder-Partnerschaft. Im April 2013 war eine Delegation des Sejmiks in Berlin. In dieser Woche sind nun wir Berliner Abgeordnete zu Gast bei Ihnen in Breslau. Vielen Dank für Ihre Einladung, für das interessante Programm, das Sie für uns zusammengestellt haben, und die herzliche Gastfreundschaft.

Dieses Jahr ist ein Jahr der Erinnerung. Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Nur 25 Jahre später entfesselte das Hitler-Regime den 2. Weltkrieg. Anfang des Monats haben wir in unseren Ländern des Kriegsbeginns, des deutschen Überalls auf Polen, gedacht.

Vor 25 Jahren fiel in Berlin die Mauer. Wir Deutschen wissen, was wir unseren Nachbarn, ganz besonders dem polnischen Volk, zu verdanken haben. Ohne die Veränderungen in Polen, ohne Solidarność, wäre die friedliche Revolution in der DDR nicht möglich gewesen. Dafür bleiben wir Ihnen immer dankbar.

Die Entwicklung zwischen Deutschland und Polen ist in den letzten 25 Jahren rasant vorangegangen. In diesem Jahr feiern wir nicht nur die Überwindung der Teilung Europas. In das Jahr 2014 fällt auch der 10. Jahrestag des Beitritts Polens zur Europäischen Union.

Unser gemeinsames europäisches Dach gibt uns Sicherheit durch Zusammenarbeit und Solidarität. Unser gegenseitiger Gesprächsaustausch auf Parlamentsebene dient dazu, Vertrauen zu festigen und die deutsch-polnische Freundschaft zu vertiefen und auszubauen.

Die Region, in der Sie leben und in der Sie Politik gestalten, ist eine europäische Kernregion. Berlin liegt in der Mitte Europas. Unsere Regionen trennen nur 295 Kilometer. Was liegt also näher, als an einem tragfähigen Netzwerk persönlicher Kontakte mitzuwirken und gegenseitig voneinander zu lernen und uns zu unterstützen.

Meine Kollegen und ich haben uns bei Ihnen sehr wohl gefühlt und hoffen, dass es bald ein Wiedersehen in Berlin gibt.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz