1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Blick in den Plenarsaal und hauptsächlich die Flaggen für Deutschland, Berlin und Europa
Nach unten

Soziologin

geb. 1962 in Berlin

gewählt über:
Direktwahl
Wahlbezirk:
Mitte
Wahlkreis:
2

1982 Abitur und Facharbeiterin für Obstproduktion (Gärtnerin). 1982 bis 1987 Soziologiestudium an der Humboldt-Universität, Diplom-Soziologin. 1987 bis 1991 Wissenschaftliche Assistentin an der Hochschule für Ökonomie.

1982 bis 1990 Mitglied der SED, seit 1990 Mitglied der PDS, jetzt Partei DIE LINKE. Seit 1993 Mitglied des Bezirksverbandes der PDS Berlin-Mitte. Mitglied im Bezirksvorstand DIE LINKE Berlin-Mitte.

1990 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Berlin.

1991 bis 2009 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. 2009 bis 2011 Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales. Seit 2011 wieder Mitglied des Abgeordnetenhauses. 1995 bis 2001 eine der gleichberechtigten Fraktionsvorsitzenden; anschließend stellvertretende Fraktionsvorsitzende. 2006 bis 2009 Fraktionsvorsitzende. Von Oktober 2016 bis 2. Juni 2020 eine von zwei gleichberechtigten Fraktionsvorsitzenden der Fraktion Die Linke.

2004 bis 2005 Mitglied der Enquetekommission des Abgeordnetenhauses "Eine Zukunft für Berlin".

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

3) Mitglied im Medienbeirat der Sendergruppe RTL (Stufe 1);

4) Mitglied im Stiftungsrat der Lotto-Stiftung-Berlin (e); Mitglied im Verein der Abgeordnetenhausfraktion DIE LINKE e.V. (e);

Mitgliedschaft in Ausschüssen