1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Blick in den Plenarsaal und hauptsächlich die Flaggen für Deutschland, Berlin und Europa

Vermessungsingenieur, Geschäftsführer

geb. 26.6.1968 in Geseke

Nachgerückt am 01/08/2019 für Hildegard Bentele

ausgeschieden am 21.05.2020
verstorben am 21.05.2020
ersetzt durch Johannes Werner

1987 Abitur. 1987 bis 1998 Offizier der Bundeswehr. 1991 bis 1995 Studium des Vermessungswesens an der Universität der Bundeswehr München. Abschluss als Dipl.-Vermessungsingenieur. 1998 bis 2000 Referendariat bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin; Abschluss als Assessor. Seit September 2000 Geschäftsführer des Verbandes für Landesdentwicklung und Flurneuordnung Brandenburg.

Seit 1999 Mitglied der CDU. Ortsvorsitzender CDU Alt-Tempelhof. Mitglied des Kreisvorstandes Tempelhof-Schöneberg, Beauftragter für Online-Kommunikation.

Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin von Dezember 2011 bis Oktober 2016 und vom 1. August 2019 bis 21. Mai 2020.

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

1 a) Verband für Landesentwicklung und Flurneuordnung Brandenburg, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Geschäftsführer

3) Schatzmeister Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (e)

4) Katholische Kirche (e); Deutscher Bundeswehrverband (e); Deutscher Verein für Vermessungswesen - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagment (e); Lesben und Schwule in der Union - Arbeitskreis der CDU Berlin (e)