1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Blick in den Plenarsaal und hauptsächlich die Flaggen für Deutschland, Berlin und Europa
Nach unten

Rechtsanwalt

geb. 1976 in Bad Saarow-Pieskow

gewählt über:
Bezirksliste
Wahlbezirk:
Marzahn-Hellersdorf

1993 bis 1996 Gymnasium OSZ NT mit Abitur. 1997 bis 2003 Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abschluss Dipl.-Jurist, 1. Staatsexamen, 2003 bis 2005 Referendariat am Landgericht Cottbus, 2. Staatsexamen; Assessor-Jurist. Seit 2013 auch tätig als Mediator und seit April 2015 als Fachanwalt für IT-Recht. Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Russisch.
 
Seit 1995 Mitglied der SPD. 1996 bis 1997 Stellvertretender Vorsitzender des Jugendparlaments Hellersdorf. 1996 bis 2000 Sprecher der Jusos Marzahn-Hellersdorf. 2000 bis 2004 Stellvertretener Kreisvorsitzender SPD Marzahn-Hellersdorf. 2004 bis 2009 Kreisvorsitzender SPD Marzahn-Hellersdorf. 2018-2020 Stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD Marzahn-Hellersdorf.
1999 bis 2001 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Hellersdorf. 2001 bis 2006 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn–Hellersdorf.
 
Mitglied des Abgeordnetenhauses seit 26. Oktober 2006. In der 16. WP (2006-2011) Sprecher für Strafvollzug. In der 17. WP (2011-2016) Sprecher für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten sowie Netzpolitik. Seit Oktober 2013 Vorsitzender des Arbeitskreises Recht und Inneres der SPD-Fraktion. Mitglied im Fraktionsvorstand. In der 18. WP (seit 2016) Sprecher für Rechtspolitik, Datenschutz und Netzpolitik. Vorsitzender des AK Inneres, Recht und Sport. Mitglied im Fraktionsvorstand. Stellv. Mitglied im Richterwahlausschuss.

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

1b) bb) Selbständiger Rechtsanwalt und Mediator, Kanzlei Kohlmeier (Stufe 2)

3) Präsident des deutschen Zentrum für Mediation und Streitschlichtung (e)

4) Mitglied ADAC e. V. (e); Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin (e); Mitglied der AWO e.V. (e); Mitglied der International Municipal Lawyers Association (IMLA) (e); Mitglied Deutsche Parlamentarische Gesellschaft e.V. (e)

(2) 2) Veröffentlichung eines Beitrages in der Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen, Heft 05/2020 "Nutzung von Vereinseinrichtungen und Versorgungsanlagen stehen nur Vereinsmitgliedern zu" (Stufe 1)

Mitgliedschaft in Ausschüssen