1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Das Parlament

Karin Korte, SPD

nach unten
Öffnet vergrößerte Bildansicht der/des Abgeordneten Karin Korte, SPD
Sozialamtsrätin

geb. 1960 in Nettesheim, Rommerskirchen

gewählt über
Direktwahl
Wahlbezirk: Neukölln
Wahlkreis: 6

ausgeschieden am 01.03.2018
ersetzt durch Dr. Nicola Böcker-Giannini

Städt. Gymnasium Dormagen, Abitur 1979. 1980-81 Studium der Sozialarbeit an der Fachhochschule Köln. 1981-84 Studium an der Kath. Fachhochschule Aachen. 24.1.84 Abschlusskolloquium und Diplomierung Sozialarbeit. 1984-85 Sozialarbeiterin BA Neukölln, Jugendamt. 1985-89 Sozialarbeiterin BA Neukölln, Sozialamt/Kultur/Senioren. 1989-91 Leiterin der Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow, BA Neukölln. 1991-2002 Sozialarbeiterin BA Kreuzberg, Sozialwesen/Kultur/Senioren. 2002-06 Migrationsbeauftragte im BA Neukölln. Seit 2006 Leiterin des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt, BA Neukölln. Sprachkenntnisse: Englisch (fließend), Französisch und Türkisch (Grundkenntnisse)
 
Mitglied der SPD. Kreiskassiererin SPD Neukölln. Stellvertretende Abteilungsvorsitzende.
 
Mitglied des Abgeordnetenhauses von 27. Oktober 2016 bis 1. März 2018.

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos