1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses
Das Parlament

Andreas Wild, fraktionslos

nach unten
Öffnet vergrößerte Bildansicht der/des Abgeordneten Andreas Wild, fraktionslos
Unternehmer

geb. 1963 in Duisburg

gewählt über
Landesliste

1982 Abitur am Technischen Gymnasium Friedrichshafen, 1986 - 1994 Diplom-Studium an der Alice-Salomon-Fachhochschule und Elternzeit - 1994 Abschluß als Dipl.-Sozialarbeiter und Dipl.-Sozialpädagoge. 1994-1996 Taxifahrer, 1996-1997 Anerkennungsjahr (Sozialpädagogik), 1998-1999 Fortbildung Personal, von 1999 bis 2003 Disponent "masters P GmbH" (Zeitarbeit). 2003-2004 Integrationsberater "FAW". Seit August 2004 selbständig "Arbeit und Beratung". Sprachkenntnisse: Englisch, etwas Französisch

Seit Juli 2013 Mitglied der AfD. Davor 2013 Mitglied der FDP. 2008-2012 Mitglied der CDU. 1982-1983 Mitglied Die Grünen. 2013-2016 Stellv. Vorsitzender des Bez.-Verbandes Steglitz-Zehlendorf der AfD.
 
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin seit 27. Oktober 2016.

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

2) Unternehmer Personaldienstleistungen, Arbeitsvermittlung, Zeitarbeit, Dienstleistungen.
 
4) Sonari-Chor Berlin e. V. (e); Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. (e); Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e. V. "BAP" (e)

Mitgliedschaft in Ausschüssen

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz