1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Präsident Wieland startet am Sonntag EuroEyes Velothon (15.06.2017)

nach unten
Parlamentspräsident Ralf Wieland wird am Sonntag, dem 18. Juni 2017, um 10.30 Uhr an der Potsdamer Straße den Startschuss für die 120-km-Strecke beim Velothon Berlin geben. Der Velothon ist eines der größten Amateur-Radrennen Europas und findet seit 2008 statt. 2011 wurde der Velothon um ein Eliterennen für Profis erweitert.
 
Der Parlamentspräsident ist Schirmherr des TeamGASAG, das an dem 120-km-Radrennen teilnimmt. Die GASAG sponsort den EuroEyes Velothon.
 
Neben Mitarbeitern und Geschäftspartnern nehmen am Team GASAG auch erfahrene Profiradsportler und Vertreter der organisatorischen Leitung des bekannten Berliner Sechstagerennens teil. Das Team GASAG startet für einen sozialen Zweck: Mit den Spenden der Fahrer, die im eigenen Startblock starten, werden Kinder und der Radsportnachwuchs über die Projekte der Fahrradhelden Berlin und radsport.land unterstützt.
 
Zusammen mit dem Team GASAG startet der dreifache Weltmeister Mike „the bike“ Kluge und der Olympiasieger und Weltmeister Guido Fulst sowie der mehrfache deutsche Meister, Medaillengewinner bei Europa- und Weltmeisterschaften und Olympiateilnehmer Henning Bommel. Fahrradhelden Berlin ist ein Projekt der Dare Stiftung, das das Ziel hat, 1.000 Fahrräder für Berliner Heim- und Pflegekinder zu spenden. Die Initiative radsport.land fördert den Nachwuchs für den Radsport.
 
Bei diesem grandiosen Sportereignis des Breitensports werden Tausende bei der 120-km-Strecke am Start sein. An diesem Tag gehört die Stadt den Radfahrern.
 
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz