1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Mediathek

"Parlamentsgeflüster" - Podcast des Berliner Abgeordnetenhauses

nach unten
Das Pressereferat am Mikrofon

Das Pressereferat on air

Im Podcast "Parlamentsgeflüster" berichtet das Pressereferat des Berliner Landesparlaments in loser Folge über Geschehnisse vor und hinter den Kulissen des Abgeordnetenhauses.

Folge 6: Traumberuf Abgeordnete/-r?

In dieser Folge "Parlamentsgeflüster" erklärt Angar Hinz aus dem Pressereferat des Berliner Abgeordnetenhauses, wie man Abgeordnete oder Abgeordneter werden kann, welche Klischees stimmen - und welche nicht.

Folge 5: Jugend und Parlamentarismus

Blick ins Studio

Ralf Wieland und Thomas Krüger im Parlamentsgeflüster-Studio

In diesem "Parlamentsgeflüster" tauschen sich der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland und der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung über das Verhältnis zwischen Jugend und Politik aus. Gemeinsam widmen sie sich diesen und weiteren Fragen: Wie können Parteien den Anschluss an die junge Generation schaffen, welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung oder die sozialen Netzwerke und was ist das ideale Wahlalter?

Folge 4: Was macht das Abgeordnetenhaus?

Von der Gesetzgebung über die Wahl des Regierenden Bürgermeisters bis hin zur Regierungskontrolle und Haushaltsplanung. In dieser Folge erklärt Ansgar Hinz aus dem Pressereferat, was das Landesparlament als oberstes Berliner Verfassungsorgan so wichtig macht.

Folge 3: Parlamentsvielfalt in Berlin

In der dritten Folge "Parlamentsgeflüster" geht es um die Parlamente in Berlin: Wie viele Abgeordnetenhäuser gibt es hier? Was machen und was unterscheidet sie? Ein Zwiegespräch zwischen Marijke Hellborn und Ansgar Hinz aus dem Pressereferat.

Folge 2: Die Bibliothek und Dokumentation

"Parlamentsgeflüster" blickt hinter die Kulissen der hauseigenen Bibliothek und erfährt hier alles rund um die Parlamentsdokumentation, "Pardok", über Schriftliche Anfragen und darüber, wie die Bibliothek arbeitet. Mit dabei sind die Leiterin der Informationsdienste, Bibliothek und Dokumentation Kerstin Gutsche-Borck und ihre Kolleginnen Giannina Ebert und Barbara Friese.

Folge 1: Der Petitionsausschuss

Den Auftakt macht eine Folge über den Petitionsausschuss. Darin geht es unter anderem um folgende Themen: Was macht der Petitionsausschuss? Wie arbeitet er und was bringt er den Berliner Bürgerinnen und Bürgern? Wie lässt sich eine Petition einreichen? Welche Petitionen bleiben in Erinnerung? Diese und weitere Fragen beantworten im Gespräch der Ausschussvorsitzende Kristian Ronneburg und der Leiter des Sekretariats des Petitionsausschusses Carol Bosenius. Auch ein Petent ist zu Gast und spricht über seine Erfahrungen mit dem Ausschuss.

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos