1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Das Parlament

Daniel Buchholz, SPD

nach unten
Öffnet vergrößerte Bildansicht der/des Abgeordneten Daniel Buchholz, SPD
Diplom-Wirtschaftsingenieur

geb. 1968 in Berlin

gewählt über
Direktwahl
Wahlbezirk: Spandau
Wahlkreis: 3

1987 Abitur. Studium an der TU Berlin, 1996 Diplom-Wirtschaftsingenieur. 1987 bis 1996 neben dem Studium verschiedene journalistische Tätigkeiten. 1993 bis 1994 Werkstudent im Produktmanagement der Krone AG Berlin. 1997 bis 1998 Trainee bei der Deutschen Telekom AG Saarbrücken/ Bonn/ Freiburg. 1998 bis 1999 Assistent der Geschäftsführung bei der T-Berkom GmbH Berlin. 1999 bis 2009 Projektmanager bei der T-Systems International GmbH in Berlin. Sprachkenntnisse: Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse).
 
Seit 1986 Mitglied der SPD. Seit 1998 Vorsitzender der SPD-Abteilung Haselhorst-Siemensstadt.
 
Seit November 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Seit 2006 Mitglied des Fraktionsvorstandes, seit 2011 Vorsitzender des Arbeitskreises Verkehr und Umwelt der SPD-Fraktion. Seit Dezember 2016 Sprecher für Stadtentwicklung, Umwelt, Klimaschutz der SPD-Fraktion.

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

2. Senior-Projektmanager bei T-Systems International GmbH

4. Mitglied Wirtschaftshof Spandau e. V. (e); BUND e. V. (e); AWO Berlin e. V. (e); Charlottenburger Baugenossenschaft e. G. (e); Baugenossenschaft Steglitz e. G. (e)

Mitgliedschaft in Ausschüssen

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos