1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Bettina Domer, SPD

nach unten
Öffnet vergrößerte Bildansicht der/des Abgeordneten Bettina Domer, SPD
Erziehungs- und Politikwissenschaftlerin M.A.

geb. 1966 in Berlin

gewählt über
Direktwahl
Wahlbezirk: Spandau
Wahlkreis: 1

Kath. Grundschule Bernhard Lichtenberg in Spandau. Realschule in Spandau. Erzieherfachschule Edith Stein in Moabit. Erzieherin Kath. Kita St. Sebastian im Wedding. Erzieherin in der Betriebskindertagesstätte des Klinikums Steglitz der FU Berlin. Seit 1995 Studium über BerlHG § 11 Erziehungs-Politikwissenschaft an der TU Berlin, Magisterabschluss. Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung, 2006 - 2009 berufsbegleitende Ausbildung zur ev. Diakonin am Evangelischen Johannesstift Berlin. 2004 -2011 wiss. Mitarbeiterin bei Burgunde Grosse, MdA. 2005 - 2008 Projektleiterin bei der Spandauer Jugendgeschichtswerkstatt. 2009 - 2012 Projektmitarbeiterin beim DGB Bezirk Berlin-Brandenburg: Berliner Bündnis gegen Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung. Seit 2012 Verwaltungsangestellte im  Referat Migrations- und Antirassismuspolitik beim DGB, Bundesvorstandsverwaltung Berlin (freigestellt).
 
BVV Spandau 1995 - 1999, 2010 - 2016.
 
Mitglied des Abgeordnetenhauses seit 27. Oktober 2016.

Angaben zu den Verhaltensregeln gem. § 5a Landesabgeordnetengesetz

1a) DGB Bundesvorstansverwaltung, Referat Migrations-Antirassismuspolitik: Verwaltungsangstellte, Erziehungs-Politikwissenschaftlerin (freigestellt)
 
4) Mitglied bei verdi, AWO, Heimatkundliche Vereinigung Spandau 1954 e. V.; Fördermitglied Hans-Böckler-Stiftung

Mitgliedschaft in Ausschüssen

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz