1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klimaschutz

nach unten
Aufgabengebiet
Das Aufgabengebiet des Ausschusses umfasst alle im Zusammenhang mit dem Bereich Umwelt stehenden Fragen und ihren Auswirkungen für Berlin. Hierzu zählen insbesondere die Themen Abfall, Bodenschutz, Lärm, Luftqualität und Wasser. Des Weiteren gehören Aspekte der Landschaftsplanung, der biologischen Vielfalt und der Umweltbildung zu dem umweltpolitischen Themenkomplex. Der Ausschuss beschäftigt sich darüber hinaus mit dem Klimaschutz, der eng mit dem Themenbereich Umwelt verknüpft ist. Im Bereich Klimaschutz spielen vornehmlich Aspekte des Klimawandels infolge der globalen Erwärmung, klimaschädliche Emissionen und Energieeinsparungen eine Rolle. Ein aktuelles Projekt ist die Umsetzung des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms 2030 (BEK), das die kurz- bis mittelfristigen Maßnahmen festlegt, die zur Erreichung des langfristigen Ziels der Klimaneutralität bis zum Jahr 2050 erforderlich sind. Das am 17. März 2016 beschlossene Berliner Energiewendegesetz (EWG Bln) bildet hierfür den gesetzlichen Handlungsrahmen.
 
Zum Aufgabengebiet des Ausschusses gehört zudem das umfangreiche Themenfeld Verkehr. Dies beinhaltet vor allem die Verkehrsplanung- und -lenkung und somit alle Fragen des Straßen-, Schienen- und Luftverkehrs in Berlin wie auch des öffentlichen Personennahverkehrs. Weitere Themen sind die Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung. Die Berliner Verkehrspolitik bezieht dabei die sich verändernden Rahmenbedingungen, wie z.B. das Bevölkerungswachstum und den dadurch erforderlichen Wohnungsbau, neuen Vorgaben der Umweltpolitik sowie die dynamischen Stadt-, Wirtschafts- sowie Tourismusentwicklung ein.
Mitglieder
Einladungen und Protokolle
Vorgänge
unerledigte Vorgänge
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz