1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses
Aktuelles & Presse

Abgeordnetenhaus hisste die Fahne gegen Gewalt an Frauen (21.11.2017)

nach unten

Am 24. November 2017 hisste der Parlamentspräsident Ralf Wieland gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und der Vorstandsvorsitzenden von Terre des Femmes Prof. Dr. Godula Kosack die Fahne „Frei leben – ohne Gewalt“ vor dem Abgeordnetenhaus.

Das Abgeordnetenhaus von Berlin setzte mit der Fahne von Terre des Femmes ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Das Motto der Fahnenaktion 2017 lautete: „Mädchen schützen! Weibliche Genitalverstümmelung gemeinsam überwinden.“ Nach Angaben von UNICEF (2016) sind weltweit mehr als 200 Millionen Frauen von weiblicher Genitalverstümmelung betroffen.

Seit 2001 setzt Terre des Femmes mit der Fahne jährlich rund um den 25. November, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“, ein Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen.

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz