1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Illumination des Weihnachtsbaumes vor dem Abgeordnetenhaus

nach unten

Mit einer kleinen Zeremonie wurde auch in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsbaum vor dem Abgeordnetenhaus von Berlin illuminiert. Umweltsenatorin Regine Günther und der Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland schalteten die Lichterkette am Weihnachtsbaum am 29. November 2017 ein. Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Schule Charlottenburg sangen Weihnachtslieder.

Vor dem Abgeordnetenhaus steht dieses Mal eine etwa 30-jährige Fichte aus dem Bucher Forst. Der Ökobaum aus FSC- und Naturland-zertifiziertem Wald ist 12 Meter hoch. Die Fichte ist der Baum des Jahres 2017. Sie ist in Deutschland die häufigste Waldbaumart und hat ihre natürliche Hauptverbreitung in den kalten Regionen Nordeuropas und den kühleren, höheren Lagen unserer Gebirge. In Brandenburg und Berlin dagegen ist sie ursprünglich nicht zu Hause.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz