1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Vizepräsidentin Cornelia Seibeld kondoliert in Spanischer Botschaft (21.08.2017)

nach unten
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Vizepräsidentin Cornelia Seibeld tragen sich in das Kondolenzbuch der Spanischen Botschaft ein.

Am Montag, dem 21. August 2017, trugen sich der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller und die Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses Cornelia Seibeld in das Kondolenzbuch zum Terroranschlag in Barcelona in der Spanischen Botschaft in Berlin ein. Sie verliehen damit der Trauer und dem Entsetzen der Berlinerinnen und Berliner Ausdruck.
 
Am letzten Donnerstagabend war in Barcelona ein Lieferwagen auf der berühmten Rambla in die Menge gerast und hatte viele Menschen in den Tod gerissen, über 100 wurden zum Teil schwer verletzt.
 
Im Dezember letzten Jahres war Berlin Ort eines ähnlich gelagerten Terroranschlags. Bereits am letzten Freitag hatte der Berliner Senat Trauerbeflaggung angeordnet.
nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos