1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Abgeordnetenhaus empfing Delegation aus der Moskauer Stadtduma (10.04.2018)

nach unten

Auf Einladung des Parlamentspräsidenten Ralf Wieland besucht eine Delegation der Moskauer Stadtduma vom 9. bis zum 12. April 2018 Berlin. Die beiden Städte unterhalten seit 1991 eine Partnerschaft.

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland empfing die Gäste am Montag, dem 9. April  2018, um 16.30 Uhr im Plenarsaal. Die Delegation zeichnete sich in das Gästebuch des Hauses ein. Neben einem Gespräch mit Mitgliedern des Ausschusses für Inneres, Sicherheit und Ordnung am Dienstag, dem 10. April 2018, um 9.30 Uhr besuchen die Gäste aus Moskau auch die Direktion West der Berliner Feuerwehr und die Sozialstiftung Köpenick. Es ist Wunsch der sechsköpfigen Delegation unter der Führung von Inna Svyatenko, der Vorsitzenden des Ausschusses für Sicherheit und Mitglied der Fraktion Vereinigtes Russland, den Schwerpunkt der Reise auf Sicherheits- und Pflegethemen zu legen.

Die Städtepartnerschaft zwischen Moskau und Berlin wurde am 28. August 1991 geschlossen. Im Jahr 2000 wurde die Zusammenarbeit zwischen der Stadtduma und dem Abgeordnetenhaus durch ein Protokoll besiegelt. Darin bekräftigten beide Seiten die hohe Bedeutung der Förderung und Festigung der deutsch-russischen Beziehungen und die Entwicklung der entstandenen Partnerbeziehungen zwischen beiden Städten. Zuletzt reiste 2013 eine Delegation des Berliner Abgeordnetenhauses nach Moskau.

Unsere Fotogalerie

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos