1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Abgeordnetenhaus hisst die Fahne gegen Gewalt an Frauen (21.11.2019)

nach unten

Parlamentspräsident Ralf Wieland hisst am 25. November 2019, um 11.00 Uhr gemeinsam mit Maja Wegener von Terre des Femmes die Fahne „Frei leben – ohne Gewalt“ auf dem Vorplatz des Abgeordnetenhauses.

Das Abgeordnetenhaus von Berlin setzt mit der Fahne ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und gedenkt derjenigen, die ihr zum Opfer fielen. Das Motto der diesjährigen Fahnenaktion lautet: #sexistunbezahlbar – für eine Welt ohne Prostitution. Terre des Femmes fordert die Einführung des Sexkaufsverbots nach nordischem Modell in Deutschland und prangert Lücken im Hilfesystem für Betroffene von Menschenhandel an.

Seit 2001 setzt Terre des Femmes mit der Fahne jährlich rund um den 25. November, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“, ein Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen.

Wort-Bild-Termin

Montag, 25. November 2019, 11.00 Uhr

Vorplatz des Abgeordnetenhauses von Berlin

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos