1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Informationsbesuch im "Herz" der Berliner Feuerwehr (10.08.2018)

nach unten

Parlamentspräsident und Innensenator besichtigen die größte Leitstelle Deutschlands

Parlamentspräsident und Innensenator besichtigen die Leitstelle der Berliner Feuerwehr

Bereits vor einem Jahr besuchte der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland die Feuerwehrwache Lichtenrade. Weitere aktuelle Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr sollte nun dieser Besuch am Donnerstag, den 9. August bringen. Gemeinsam mit Innensenator Andreas Geisel (SPD) wurden im Beisein von Dr. Karsten Homrighausen, dem Landesbranddirektor, die Leitstelle, der Lagedienst und der Stabsraum besichtigt. In der „Integrierten Leitstelle“ für Feuerwehr und Rettungsdienst sind auch bei den heißen Temperaturen kühle Köpfe verlangt, denn täglich gehen dort zurzeit ca. 2800 Anrufe über die Rufnummer 112 ein. Um 14.55 Uhr liefen aktuell 134 Einsätze gleichzeitig, die von dort geführt werden.

Ausführlich gesprochen wurde bei dem Besuch über generelle Verfahrensabläufe und Statistiken, das Personal, den derzeit hohen Krankenstand, Eintreffzeiten sowie den Zustand des Fuhrparks bei der Berliner Feuerwehr. Thematisiert wurden unter anderem auch die Attraktivität des Feuerwehrberufs, Überstundenvergütung und die Feuerwehrzulage. Für die Erhöhung und Ausweitung der Feuerwehrzulage ist eine Gesetzesänderung notwendig, die auf Initiative von Fraktionen oder des Senats vom Abgeordnetenhaus im Plenum beschlossen werden kann.

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos