1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses
Aktuelles & Presse

Jetzt anmelden: Jugendforum denk!mal'19

nach unten

"Geschichte beginnt vor deiner Tür – Erzähl davon!“ – unter diesem Motto steht das Jugendforum denk!mal 2019. Das Abgeordnetenhaus von Berlin lädt Jugendliche ein, sich den Themen Erinnerung, Toleranz und Demokratie auf kreative Weise zu nähern. Anlass ist der Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945.

Der Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland ruft junge Berlinerinnen und Berliner auf, sich am Jugendforum denk!mal’19 zu beteiligen: „Gedenktage tragen dazu bei, dass die Opfer des Nationalsozialismus nicht in Vergessenheit geraten. Und: Dass rechtsextreme und rassistische Propaganda nicht wieder auf fruchtbaren Boden fällt. Deshalb öffnet das Abgeordnetenhaus von Berlin Jahr für Jahr anlässlich des 27. Januar, dem Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, seine Türen für Jugendliche, die sich in ihren Projekten mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinandersetzen und sich mit kreativen Mitteln gegen Rassismus, Hass und Gewalt engagieren.“

Die Jugendlichen können ihre Projekte in der gleichnamigen Ausstellung ab 28. Januar 2019 oder im Rahmen einer Abendveranstaltung am 30. Januar 2019 präsentieren.

Anmeldungen werden bis zum 17. Dezember 2018 per Post oder per E-Mail entgegengenommen:
Abgeordnetenhaus von Berlin
Projektbüro denk!mal ’19
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin
E-Mail: denkmal@parlament-berlin.de

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz