1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses
Aktuelles & Presse

Berlin sagt Danke 2018 (13.03.2018)

nach unten

Das Abgeordnetenhaus von Berlin beteiligte sich mit Konzerten und Führungen an der Aktion „Berlin sagt Danke“ und öffnete am Sonntag, dem 25. März 2018, von 11.00 bis 17.00 Uhr seine Türen.

Im Festsaal des Abgeordnetenhauses präsentierten junge Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ ausgewählte Stücke aus ihrem Repertoire, darunter Mozarts „Zauberflöte“ und die „Frühlingsfahrt“ von Robert Schumann.

Außerdem wurden stündlich Führungen durch das Parlamentsgebäude angeboten.

Die berlinweite Dankaktion geht auf einen Beschluss des Abgeordnetenhauses zurück. Berliner Einrichtungen bedanken sich mit kostenlosen Führungen, Veranstaltungen, freiem Eintritt oder Kontingenten an Freikarten bei den Ehrenamtlichen der Stadt. Zu den teilnehmenden Institutionen gehörten das Berliner Rathaus, das Abgeordnetenhaus, Theater, Museen, Sportstätten und viele mehr.

Der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland: „Unsere moderne Stadtgesellschaft braucht Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Der ehrenamtliche Einsatz schafft Zusammenhalt. Dabei geht es nicht nur um Hilfestellungen. Es geht ebenso um die gegenseitige Wahrnehmung von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Erst dieser Ansatz macht Berlin lebenswert und trägt dazu bei, dass Berlin eine vielfältige, bunte und lebendige Metropole ist. Auch das Abgeordnetenhaus möchte in diesem Jahr wieder allen danken, die sich persönlich ehrenamtlich einbringen und helfen.“

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz