1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses
Aktuelles & Presse

Der 1. Untersuchungsausschuss "Terroranschlag Breitscheidplatz" setzt seine Beweisaufnahme am 25. Mai 2018 fort (23.05.2018)

nach unten

Der Vorsitzende des 1. Untersuchungsausschusses, Abg. Burkard Dregger, erklärt hierzu:

„Der 1. Untersuchungsausschuss der 18. Wahlperiode des Abgeordnetenhauses von Berlin wird in seiner 14. Sitzung am 25. Mai 2018 um 11.00 Uhr einen weiteren, im Landeskriminalamt Berlin tätigen Zeugen vernehmen. Hierbei werden neben den Erkenntnissen des Zeugen zu Anis Amri unter anderem auch die Arbeitsweise des LKA 54 und die Zusammenarbeit verschiedener Dezernate des LKA Berlin untereinander eine Rolle spielen.

Die zunächst vorgesehene Vernehmung eines inhaftierten Zeugen in der Justizvollzugsanstalt Plötzensee entfällt. Grund hierfür ist, dass dieser Zeuge sich angesichts gegen ihn laufender Ermittlungsverfahren auf sein Auskunftsverweigerungsrecht beruft.“

Für 15.30 Uhr ist eine Pressekonferenz in Raum 190 des Abgeordnetenhauses anberaumt.

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz