1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Hinweise für die Medien zur parlamentarischen Berichterstattung

nach unten

Am Montag (9.8.2021) tagte der Krisenstab des Abgeordnetenhauses von Berlin. Es wurden einige Änderungen beschlossen, die die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten betreffen. Diese gelten ab sofort bis Ende Oktober 2021.

  1. Verabredungen im Sinne eines Pairings entfallen.
  2. Namentliche Abstimmungen im Plenum sind wieder möglich.
  3. Medienvertreter/-innen können wieder Ausschusssitzungen vor Ort besuchen. Die Raumkapazität ist der Maßstab für die Anzahl der freien Plätze.
  4. Ausschusssitzungen werden auch weiterhin in einen gesonderten Raum übertragen, so dass alle Journalistinnen und Journalisten die Sitzungen verfolgen können. Zusätzlich werden die Sitzungen wie bisher auch ins Internet gestreamt.
  5. Um Infektionswege nachverfolgen zu können, müssen auch die Medienvertreter/-innen am Eingang weiterhin ihre Kontaktdaten hinterlegen.
nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos