1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses
Aktuelles & Presse

Kiss Kiss Berlin – Regenbogenkuchenanschnitt (15.05.2017)

nach unten

16. Mai 2017-12.30 Uhr/ Foyer

Das Berliner Toleranzbündnis backte und stiftete auch in diesem Jahr wieder den Regenbogenkuchen, der am Dienstag, dem 16. Mai 2017, um 12.30 Uhr im Foyer des Abgeordnetenhauses von Berlin von Parlamentspräsident Ralf Wieland und dem Leiter von MANEO Bastian Finke angeschnitten wurde. Das Projekt MANEO des Vereins Mann-O-Meter organisiert das Berliner Toleranzbündnis, dem nach eigenen Angaben über 135 Unternehmen, Events und Institutionen aus der Stadt angehören. Zu den Stiftern der Kuchen gehören Berliner Hotels, Cafés und Restaurants.
 
Zwischen dem 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, und dem 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie, veranstaltet das Bündnis sei 2006 verschiedenste Aktionen, um sichtbare Zeichen für ein buntes, weltoffenes Berlin zu setzen.
 
Bei MANEO handelt es sich um ein schwules Anti-Gewalt-Projekt. Der jährliche MANEO-Report wurde ebenfalls am 16. Mai an den Präsidenten des Abgeordnetenhauses übergeben.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz