1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Mehr Sicherheit für den Radverkehr auf den Marzahner Brücken - Ortstermin mit dem Petitionsausschuss (17.10.2019)

nach unten

Die Marzahner Brücken sind Teil einer der wichtigsten Straßenverbindungen im Osten der Stadt. Vom Radfahren kann auf den Marzahner Brücken allerdings nur abgeraten werden, weil es dort keine verkehrssichere Führung für Radfahrende gibt. Dies soll sich mit dem geplanten Neubau der Marzahner Brücken ändern, die in einem schlechten baulichen Zustand sind. Eigentlich sollte bereits im Jahr 2017 der Neubau starten. Inzwischen wird von einem frühestmöglichen Baubeginn ab dem Jahr 2021 ausgegangen, sofern kein planrechtliches Verfahren erforderlich ist. Mitglieder des ADFC haben sich deshalb Ende 2017 an den Ausschuss gewandt und einen zeitnahen Neubau sowie Zwischenlösungen für Radfahrende auf den Marzahner Brücken gefordert. Ihre Vorschläge: Tempo 30 auf der gesamten Brückenanlage, Fahrbahnmarkierungen für den Radverkehr, Freigabe des Gehwegs auf der Nordseite für einen Zweirichtungsradweg, separate Brücke für Fuß- und Radverkehr.

Um sich ein Bild von der aktuellen Verkehrssituation auf den Marzahner Brücken zu machen, wird der Ausschuss am 23. Oktober 2019 vor Ort sein. Abg. Kristian Ronneburg, Vorsitzender des Petitionsausschusses: „Der Ausschuss möchte bei diesem Termin mit den Petenten und den beteiligten Verwaltungen über die vorgeschlagenen Maßnahmen erneut diskutieren, die bisher alle abgelehnt worden sind. Ich hoffe, dass dann auch die Bauplanungsunterlage für den Brückenneubau fertig ist und verbindliche Aussagen zum Baubeginn getroffen werden können.“

Zum Ortstermin sind die Senatsverwaltungen für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und Stadtentwicklung und Wohnen, das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und die Polizei um Teilnahme gebeten worden. Als Treffpunkt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist um 16.00 Uhr die Straßenbahnhaltestelle „Gewerbepark Georg Knorr“ vorgesehen. Im Anschluss an die Ortsbesichtigung wird es dann eine gemeinsame Gesprächsrunde im Pavillon des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf auf dem Gelände des CleanTech Business Parks geben.

Wort-Bild-Termin

23. Oktober 2019, 16.00 Uhr

Straßenbahnhaltestelle "Gewerbepark Georg Knorr"

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos