1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Das Parlament

Gedenkwort des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland zum Tod des ehemaligen Abgeordneten Peter Schuster

13.09.2018 10:00, Plenarsaal

nach unten

In der vergangenen Woche ist der ehemalige SPD-Abgeordnete Peter Schuster am 7. September 2018 im Alter von 84 Jahren verstorben. Der gebürtige Berliner studierte an der Freien Universität Berlin und in Paris die Fächer Politologie und Geschichte. Zeit seines Lebens engagierte er sich für die enge Freundschaft der Deutschen zu den Franzosen. Das Studium schloss Peter Schuster 1969 als Diplom-Politologe ab. Er arbeitete als Redakteur, Dozent und Dolmetscher, bevor er sich den wissenschaftlichen Institutionen der Stadt verschrieb: Zunächst als wissenschaftlicher Assistent an der Pädagogischen Hochschule in West-Berlin, als wissenschaftlicher Angestellter beim Senator für Wissenschaft und Forschung Peter Glotz und von 1980 bis 1999 als Leiter des Praktikumsbüros an der Technischen Universität. Die Wissenschaft sollte zu einem seiner späteren politischen Schwerpunktthemen werden.


1975 entschied er sich für die aktive Teilhabe an der Politik und trat der SPD bei. 1990 wurde er über die Bezirksliste Tiergarten ins Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt und gehörte unserem Parlament elf Jahre lang an. Als wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion setzte er sich insbesondere dafür ein, dass die Hochschulen Körperschaften des öffentlichen Rechtes blieben. Peter Schuster lehnte Studiengebühren für die Berliner Hochschulen vehement ab. In der kurzen Wahlperiode von 1999 bis 2001 war er Alterspräsident des Abgeordnetenhauses. Auch nach seiner Zeit im Berliner Abgeordnetenhaus blieb er bis heute politisch aktiv. Noch bis vor kurzem wirkte er im Fachausschuss der Berliner SPD mit.


Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Marianne und den Hinterbliebenen.


Vielen Dank, dass Sie sich zu Ehren des verstorbenen Peter Schuster erhoben haben.

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos