1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Angebote für Kinder und Jugendliche

nach unten

Jugend und Politik

Politik trifft Entscheidungen, die auch euer Leben betreffen. Viele Jugendliche betreiben unbewusst Politik, indem sie z. B. am Anfang eines Schuljahres Klassen- und Schülersprecher wählen, die ihre Interessen gegenüber der Schulleitung vertreten sollen. Eure Interessen in der Schule zu vertreten ist eine gute Basis, reicht aber nicht aus, um politisch aktiv zu sein.

Im Abgeordnetenhaus von Berlin könnt ihr in unterschiedlicher Form Politik kennen lernen und Demokratie "üben":
  • Wir bieten kostenlose Führungen durch das Abgeordnetenhaus und politische Gespräche an.
  • Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen können an einem Demokratiespiel teilnehmen.
  • Ab Klassenstufe 9 könnt ihr euch im angebotenen Rollenspiel "Ausschuss-Sitzung nachgespielt" als Politikerinnen und Politiker erproben.

Alle Angebote

Um als Jugendlicher politisch aktiv zu sein, solltet ihr euch vor allem mit Politik auseinandersetzen; z. B. die Nachrichten im Radio oder Fernsehen verfolgen oder Zeitung lesen. Aktiv werden muss nicht unbedingt bedeuten, in einer Partei oder Gewerkschaft mitzuarbeiten. Es gibt viel mehr Möglichkeiten, als ihr denkt. Auch das Engagement in einem Verein oder einer Bürgerinitiative trägt dazu bei, dass die Demokratie stabil und lebendig bleibt.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz