1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
#deinAGH

Jugendforum denk!mal

nach unten

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet das AGH von Berlin seit 2002 jährlich das Jugendforum denk!mal. Dabei können Berliner Kinder und Jugendliche einzeln, als Schulklassen oder Jugendgruppen unter den Schlagworten mach!mal, schreib!mal, sing!mal und mal!mal mit kreativen Projekten der Opfer des Nationalsozialismus gedenken und ein Zeichen gegen Antisemitismus, Diskriminierung und Rassismus setzen.

Das letzte Jugendforum denk!mal fand im Januar 2020 statt. Am 22. Januar gab es eine festliche Abendveranstaltung im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses und vom 20. bis 28. Januar war eine Ausstellung im Casino zu sehen.

Das kommende Jugendforum findet voraussichtlich im Januar 2021 statt. Die genauen Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Pädagogenforum

Im Rahmen der Vorbereitungen zum Jugendforum denk!mal findet bei uns im Haus jährlich das Pädagogenforum statt. Die Veranstaltung bietet Pädagog/-innen Raum für die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten und Formen der Geschichtsvermittlung.

Am 4. Dezember fand das letzte Pädagogenforum zum Thema "Die Gedenkstätte als interkultureller Lernort. Multiperspektivität in Erinnerungsdiskursen" in den Räumen des Abgeordnetenhauses von Berlin statt. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten organisiert und war von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie als Fortbildung anerkannt.

Die Abendveranstaltung des Jugendforums denk!mal '20

Die Ausstellung des Jugendforums denk!mal '20

Das war denk!mal '20

nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos