1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Aktuelles & Presse

Personeller Wechsel im Pressereferat des Abgeordnetenhauses (01.11.2017)

nach unten
Seit dem 1. November 2017 hat das Pressereferat des Abgeordnetenhauses einen neuen Leiter: Ansgar Hinz wird künftig diese Aufgabe übernehmen. Gleichzeitig ist er Pressesprecher der Abgeordnetenhausverwaltung und Sprecher des Abgeordnetenhauspräsidenten Ralf Wieland. Er folgt der bisherigen Sprecherin Beate Radschikowsky nach, die in den Ruhestand gegangen ist.
 
Ansgar Hinz ist seit August 2012 stellvertretender Sprecher der Abgeordnetenhausverwaltung gewesen. Von 1990 bis 1994 war er Pressesprecher des Bezirksamtes Wedding von Berlin, wechselte 1994 in die Senatsverwaltung für Bauen und Wohnen. Dort war er als  Redenschreiber für die Senatoren Wolfgang Nagel, Jürgen Klemann und Peter Strieder tätig. Im Mai 2003 verließ er die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, arbeitete als freiberuflicher Redenschreiber, ging dann 2010 als Redakteur zu Arvato Bertelsmann.
 
Neu im Pressereferat ist Marijke Hellborn. Die Linguistin kommt vom Rundfunk Berlin-Brandenburg, arbeitete dort als Assistentin beim Inforadio und in der Pressestelle des rbb. Sie übernimmt die Funktion der Pressereferentin im Pressereferat.


Kontaktdaten:
 
Ansgar Hinz                                 ansgar.hinz@parlament-berlin.de, Tel. 2325 1050
 
Marijke Hellborn                           marijke.hellborn@parlament-berlin.de, Tel. 2325 1051
 
Simone Pfeiffer, Geschäftsstelle  pressereferat@parlament-berlin.de, Tel. 2325 1052
 
nach oben
Auf dieser Website ist die Webstatistik Matomo (Piwik) datenschutzkonform installiert. Mehr Infos