1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Blick in den Plenarsaal und hauptsächlich die Flaggen für Deutschland, Berlin und Europa
Nach unten

Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie

Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie begleitet das große Politikfeld, das die Zukunftschancen aller Kinder und Jugendlichen in Berlin gewährleisten soll. Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit, so schreibt es das Sozialgesetzbuch SGB VIII fest.  Erziehung und Entwicklung der Kinder sind zunächst  Aufgabe der Eltern, unterstützt und überwacht von der staatlichen Gemeinschaft. Aufgabe der Politik ist es dabei, die für die Lebensperspektiven der jungen Menschen erforderlichen Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsangebote zur Verfügung zu stellen. Der parlamentarische Fachausschuss behandelt daher Angelegenheiten der Berliner Kindertagesstätten, Schulen und sonstigen Jugendeinrichtungen. Hier sind vor allem die entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. Im Rahmen der schulpolitischen Angelegenheiten werden auch die Belange der Lehrkräfte und der Elternschaft berücksichtigt.

Einladungen und Protokolle

Vorgänge

Unerledigte Vorgänge