1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Ein Stapel Zeitungen
Nach unten

Film 'What Matters' im Berliner Abgeordnetenhaus: vom 10. bis 14. Dezember 2018

04.12.2018

Das Abgeordnetenhaus von Berlin nimmt den 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte am 10.12. zum Anlass, den Film „What Matters“ zu zeigen, vom 10. bis 14. Dezember 2018 im Foyer des Hauses.

„What Matters“ ist ein Filmprojekt zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Der Film zeigt Prominente, Studierende und Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Ländern, die jeweils einen Artikel der UN-Menschenrechtscharta in ihrer Landessprache vorlesen, darunter Vivienne Westwood, Ai Weiwei, Wolf Biermann, Nina Hoss, Can Dündar, Patti Smith oder Simon Rattle. Das Internationale Literaturfestival Berlin initiierte und realisierte das Projekt.