1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Ein Stapel Zeitungen

Kondolenzbuch für Gail Halvorsen liegt aus - Präsident Dennis Buchner trug sich ein

22.02.2022

Für den verstorbenen Luftbrücken-Piloten, Gail Halvorsen, wird ab dem 23. Februar 2022 im Roten Rathaus ein Kondolenzbuch ausgelegt.

Der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses Dennis Buchner trug sich am Mittwoch, den 23. Februar 2022 in das Kondolenzbuch ein. Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, wird sich nach ihrer Rückkehr aus der Quarantäne am Freitag im Kondolenzbuch eintragen.

Berlinerinnen und Berliner haben somit ab Mittwoch, 9.00 Uhr die Gelegenheit, mit eigenen Worten im Kondolenzbuch Abschied zu nehmen. Das Kondolenzbuch des Senats wird bis zum 2. März während der Öffnungszeiten des Hauses, werktags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Roten Rathaus ausliegen. Am oberen Ende der Freitreppe im Hauptportal, auf der linken Seite des Umlaufs befindet sich der Eintragungsort.

Gail Halvorsen erhielt für seine Verdienste für die Freiheit der Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner während der Berliner Luftbrücke zahlreiche Auszeichnungen, so unter anderem das Große Verdienstkreuz des Bundesverdienstordens. 2013 wurde eine Sekundarschule in Steglitz-Zehlendorf nach Halvorsen benannt.  Der Luftbrücken-Pilot verstarb am 16.02.2022 im Alter von 101 Jahren.