1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Ein Stapel Zeitungen

Porträt der Ehrenbürgerin Inge Deutschkron

06.09.2019
Enthüllung des Kunstwerks, Inge Deutschkron, André Schmitz, Prof. Johannes Heisig, Michael Müller, Ralf Wieland / Foto: Thomas Platow, Landesarchiv Berlin

Die Gemäldegalerie der Berliner Ehrenbürgerinnen und Ehrenbürger im ersten Stock des Abgeordnetenhauses ist um ein Porträt reicher. Die Ehrenbürgerin Inge Deutschkron, bekannt geworden durch ihr Buch „Ich trug den gelben Stern“, wurde vom Künstler Prof. Johannes Heisig gemalt.

Am 5. September wurde das Kunstwerk enthüllt. Ab sofort kann das neue Porträt im Abgeordnetenhaus besichtigt werden. Geöffnet hat das Abgeordnetenhaus von montags bis freitags 9.00 bis 18.00 Uhr.