1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Ein Stapel Zeitungen

Präsident Dennis Buchner zum Tod von Hardy Krüger sen.

20.01.2022

Zum Tod von Hardy Krüger sen. am 19. Januar 2022 erklärt der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Dennis Buchner:

„Mit Hardy Krüger ist ein großer Berliner Schauspieler und Filmstar von uns gegangen. Beeindruckend ist und bleibt für mich, dass er sich trotz Erziehung auf einer NS-Eliteschule sehr schnell von der Ideologie des Nationalsozialismus distanzierte. Er riskierte sogar den Tod, als er sich im März 1945 als Soldat weigerte, auf einen amerikanischen Stoßtrupp zu schießen. Diesen Mut hat sich Hardy Krüger zeit seines Lebens bewahrt. Und auch als großer Schauspieler waren ihm die politischen Verhältnisse niemals gleichgültig. Freiheit und Demokratie blieben sein innerer Wertekompass, zu dem er sich öffentlich bekannte, zuletzt als Mitbegründer der Initiative ‚Gemeinsam gegen rechte Gewalt‘ im Jahr 2013. Hardy Krüger ist ein großer Berliner gewesen. Die Menschen dieser Stadt werden ihn in Erinnerung behalten.“